VfB Germania Halberstadt Fan-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Fan-Forum geschlossen

Zum Beginn der Saison 2014/15 wurde das Fan-Forum geschlossen. Bis auf weiteres dient es als noch Archiv,
neue Beiträge können jedoch nicht mehr verfasst werden. » Näheres zu den Gründen

VfB Germania Halberstadt Fan-Forum » VfB Germania Halberstadt » Archiv » Archiv 2005/06 » 1. Mannschaft » [News] Saisonvorbereitung 2005/06 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Saisonvorbereitung 2005/06  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
HBS HBS ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-7.jpg

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 465
Herkunft: Hansestadt Halberstadt

Saisonvorbereitung 2005/06 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Saisonvorbereitung:

Am 27.07.05 / 19.00Uhr Germania Halberstadt - Ludwigsfelder FC (Tabellen-10 der Oberliga Nord/Ost Staffel Nord.

- - - - - - - - - - - - -
VfB Germania Halberstadt - Wir sind die Guten
03.06.2005 15:54 HBS ist offline E-Mail an HBS senden Beiträge von HBS suchen Nehmen Sie HBS in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Testspiel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir spielen nicht nur am 27.07.2005 gegen Ludwigsfelde, sondern u. a. auch gegen Lok Stendal, Wolfsburg (A) und eventuell auch gegen Eintracht Braunschweig (dann 2. Liga) innerhalb der Vorbereitung auf die neue Saison. Sobald das komplette Testspielprogramm feststeht, gibt es die Termine!

Am Mittwoch werde ich vorraussichtlich meinen persönlichen Saison-Rückblick posten, inkl. zahlreicher Statistiken und Tabellen ... falls SeaBug mal aus der Hüfte kommt ... 12 6

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von maximus am 06.06.2005 17:42.

04.06.2005 18:41 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Testspiele Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vorbereitung Sommer 2005

Die offiziellen Termine

Freitag, 24.06.2005 17.00 Trainingsauftakt, Friedens-Stadion

Montag, 04.07.2005 Pressekonferenz, Präsentation neue Mannschaft, Mannschaftsfoto

Mittwoch, 06.07.2005 18.00 bei Germania Rohrsheim (Kreisklasse)

Samstag, 09.07.2005 15.00 beim Schönebecker SV (Verbandsliga)

Donnerstag, 14.07.2005 19.00 gegen MTV Wolfenbüttel (Verbandsliga) in Börßum

Samstag, 16.07.2005 15.00 beim SV Staßfurt 09 (Landesliga)

Dienstag, 19.07.2005 18.30 gegen FT Braunschweig (Verbandsliga) in Semmenstedt

27. – 30.07.2005 Trainingslager in Glinde

Donnerstag, 27.07.2005 18.30 gegen Ludwigsfelder FC (Oberliga) in Glinde

Sonntag, 31.07.2005 14.00 gegen 1. FC Lok Stendal (Verbandsliga)

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von maximus am 15.06.2005 18:07.

07.06.2005 11:34 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Blitzturnier in Seehausen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laut heutiger Volksstimme findet am Donnerstag, dem 21.07.2005 ein Blitzturnier beim SV Seehausen/Börde statt. Teilnehmer sind der Gastgeber, der VfB Germania Halberstadt und der Oberliga-Aufsteiger TSV Völpke!

Da wir am Dienstag davor (19.07.2005) gegen die Freien Turner Braunschweig spielen, kann es auch sein, dass sich die Volksstimme geirrt hat und das Blitzturnier erst am Samstag, dem 23.07.2005 stattfindet!

Weiteres folgt ...
14.06.2005 12:00 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

unser erstes Testspiel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unser erstes Testspiel bestreiten wir schon am Samstag, dem 25.06.2005, vorraussichtlich um 15.00 Uhr beim SV Grün-Weiß 1926 Süplingen!

Der SV Süplingen spielt in der Landesklasse 2 und Süplingen liegt direkt bei Haldensleben!

Also am 25.06.2005 für alle neugierigen Fans auf nach Süplingen!
14.06.2005 17:51 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Blittzturnier in Seehausen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... die Volksstimme hatte Recht. Das Blitzturnier (siehe oben) findet am Donnerstag, dem 21.07.2005 statt.

Spielbeginn ist 18.00 Uhr!
15.06.2005 16:39 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Presse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Volksstimme vom 22.06.2005

Germania Halberstadt

Auftakt nach Süplingen

Halberstadt (dws). Fußball-Oberligist Germania Halberstadt vollzieht seinen offiziellen Auftakt zur Vorbereitung der Punktspielserie 2005/2006 am Montag, dem 4. Juli.
Doch schon am Freitag der laufenden Woche können diejenigen Germania-Akteure, die es ohne Fußball nicht mehr aushalten, die ersten lockeren Trainingseinheiten mit Coach Thomas Pfannkuch abhalten.
Am kommenden Sonnabend (25. Juni) bestreitet die Mannschaft ein erstes Testspiel. Kontrahent ab 15 Uhr ist der gastgebende Landesklassen-Vertreter Grün-Weiß Süplingen. Bei den Germanen fehlt dann noch eine Reihe von Akteuren, unter anderem die von den Verbandsligisten Völpke und Stendal nach Halberstadt gewechselten René Heckeroth und Randy Gottwald. Deren vergangene Serie endete bekanntlich erst vor gut einer Woche.
In Süplingen mit dabei aber sind bereits der vom 1. FC Magdeburg gekommene Fait Florian Banser und Ladislav Stefke (Dessau 05).

von Dr. Wolfgang Seibicke
22.06.2005 11:12 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Presse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Volksstimme vom 23.06.2005

Fußball: Oberligist Germania Halberstadt startet in die neue Saison

Trainer Thomas Pfannkuch bittet zur ersten Trainingseinheit

Der VfB Germania Halberstadt startet in die neue Oberliga-Saison. Morgen um 17. 30 Uhr hat Trainer Thomas Pfannkuch seine neue Mannschaft zur ersten Trainingseinheit in das Friedensstadion bestellt. Für Germania-Fans ist es die erste Möglichkeit, die neuen Spieler im Kader zu beobachten.

Halberstadt (mak). Bei Germania scharrt man mit den Füßen. Während andere Oberliga-Clubs noch damit beschäftigt sind, ihre Mannschaft vollzukriegen, stehen die Halberstädter bereits seit geraumer Zeit Gewehr bei Fuß. Morgen ab 17. 30 Uhr wird wieder trainiert, ehe es dann am Sonnabend um 15 Uhr zum ersten Testspiel nach Süplingen bei Haldensleben geht.

Für den inoffiziellen Trainingsauftakt am morgigen Freitag, Saisonstart bei Germania ist eigentlich erst am 4. Juli auf dem Holzmarkt mit dem obligatorischen Mannschaftsfoto, wird es für die Fans wie immer Bratwurst und Bier geben. Allerdings nicht für die Spieler, die müssen nach Aussage von Trainer Pfannkuch bereits ran. „Wir werden es am ersten Tag aber locker angehen lassen und nur etwas Fußball spielen“, erklärte der Coach. Wer von den neuen Spielern schon zur Mannschaft stößt, ist noch nicht klar. Einige der Neuverpflichtungen sind noch bis zum 30. Juni vertraglich gebunden, andere befinden sich noch im Urlaub. Deshalb auch das offizielle Mannschaftsfoto erst am 4. Juli.

von Mathias Kasuptke
23.06.2005 08:51 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Trainingsauftakt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerade vom Trainingsauftakt kommend, hier die ersten Eindrücke:

Bei heißen Sommertemperaturen fand heute ab 17.30 Uhr auf dem Hauptplatz des Friedensstadions das erste lockere Training der neuen Saison statt. Außer der Mannschaft hatten sich ca. 50, meist ältere Zuschauer eingefunden.

Bis auf Ingo Vandreike (Vertrag bis 30.06.2005 beim MTV Gifhorn), René Heckeroth und Randy Gottwald (beide noch im Urlaub) waren alle Spieler anwesend. Auch die beiden Neuzugänge Fait-Florian Banser und Ladislav Stefke trainierten fleißig mit. Außerdem waren Sebastian Stosch, Andre Helmstedt (Torhüter A-Jugend), Tassilo Werner und ein Gastspieler im Einsatz. Überraschend tauchte im Kader Jens Neumann auf, der sich mit den Keepern Kischel, Löffke und Helmstedt beschäftigte.

Nach gut einer Stunde verließen die 20 Spieler geschafft den Rasen. Zurzeit lässt die komplette Mannschaft, inkl. der Trainer Pfannkuch, Lindemann, Neumann, Gabler (A-Jugend Coach) und des Betreuerstabes mit Frank Bergmann und Sabine Wiedemann den Abend im Friedenstadion beim gemütlichen Beisammensein, inkl. Grillen ausklingen.

Morgen gehts dann zum ersten Testspiel in die Nähe von Haldensleben. Innerhalb einer Sportfeier des gastgebenen Vereins treffen wir dort auf Grün-Weiß 1926 Süplingen.
24.06.2005 19:29 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
Germane Germane ist männlich
vorher "Adminaltegermanen"


Dabei seit: 12.10.2004
Beiträge: 279
Herkunft: Halberstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

war wer von euch in süplingen vor ort oder haben sich alle von euch die unglückliche niederlage des nationalteams angeschaut?
25.06.2005 20:55 Germane ist offline E-Mail an Germane senden Beiträge von Germane suchen Nehmen Sie Germane in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Germane in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Germane anzeigen
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Presse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Volksstimme Halberstadt vom 27.06.2005

Trainingsauftakt und erstes Testspiel des Oberligisten VfB Germania Halberstadt

6:1-Sieg in Süplingen

Es war ein Saisonstart nach Maß. Mit subtropischen Temperaturen am vergangenen Freitag und einem standesgemäßen 6:1-Erfolg am Sonnabend gegen den SV Süplingen begann für den VfB Germania Halberstadt die Vorbereitung in die neue Oberliga-Serie. Etwa 100 Fans sahen im Friedensstadion ein lockeres Spiel als erste Trainingseinheit.

Halberstadt (mak). Der Urlaub ist vorbei. Trotz subtropischer Temperaturen von weit über 30 Grad Celsius mussten am Freitagabend um 17.30 Uhr die Oberliga-Kicker des VfB Germania Halberstadt wieder ran. Trainer Thomas Pfannkuch hatte zur ersten Einheit geladen und bis auf die Neuzugänge Vandreike, Heckeroth und Gottwald waren auch alle gekommen. Das Trio ist bis zum 30. Juni noch vertraglich gebunden.

Sechs Wochen Vorbereitung muss die Mannschaft von Trainer Thomas Pfannkuch jetzt absolvieren, ehe am ersten August-Wochenende die Saison beginnt. „Ich erwarte, dass diese Zeit intensiv genutzt wird“, forderte Germanias Vize-Präsident und WSW-Geschäftsführer, Uwe-Karsten Heimbürger, während der Begrüßung der Mannschaft am Freitag. Germania-Präsident Olaf Herbst sieht die Mannschaft in der Pflicht gegenüber den Fans und Sponsoren. „Die Region hat große Hoffnungen in euch gesteckt, die gilt es zu erfüllen“, unterstrich Herbst.

von Mathias Kasuptke
27.06.2005 09:21 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

nächstes Testspiel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am kommenden Freitag, 01. Juli 2005 kommt es zu einem weiteren Testspiel in Osterwieck. Ab 18.30 Uhr ist die Mannschaft aus der Landesklasse 3, der SV Eintracht 1911 Osterwieck , unser Gegner am Osterwiecker Ratsgarten. Das Team aus dem Halberstädter Landkreis belegte in der abgelaufenen Landesklasse-Saison einen guten 6. Platz!

2. Testspiel, Freitag, 01.07.2005, 18.30 Uhr

SV Eintracht 1911 Osterwieck - VfB Germania Halberstadt
27.06.2005 09:32 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

weitere Testspiele Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Außer den bereits bekannten Testspielen kommen zwei weitere Vorbereitungspartien zum Programm hinzu.


Freitag, 22. Juli 2005, 18.00 Uhr

SV Rot-Blau Wedderstedt - VfB Germania Halberstadt


Samstag, 23. Juli 2005, 15.00 Uhr

Hedersleber SV 31 - VfB Germania Halberstadt


Beide Tetstspielgegner spielen in der Kreisliga Quedlinburg! Der Hedersleber SV 31 ist allerdings in der abgelaufenen Saison abgestiegen (Platz 13 und damit Vorletzter). Wedderstedt belegte am Ende der Kreisliga-Saison 2004/2005 den 12. Platz.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Hier noch die frischesten Eindrücke vom heutigen (Montag, 27.06.) Abend-Training im Friedensstadion. Vorerst fanden sich 15 Spieler ein. Später kam noch Andre Helmstedt (Keeper A-Jugend) hinzu.

Nach einem 30-minütigen Waldlauf wurde noch auf dem Hauptplatz Acht gegen Acht gespielt.

Team Grün:
Helmstedt - Gottwald, Thiele, Stosch, Binsker, Pölzing, Vandreike, Banser

Team Rot:
Löffke - Cunaeus, Andre Kopp, Alex Kopp, Stefke, Reitzig, Lorenz, Gast

Die ersten Eindrücke von Randy Gottwald und Ingo Vandreike waren durchweg positiv! Sogar manche Traumkombination konnte von den 9 anwesenden Fans bestaunt werden.

Aus den unterschiedlichsten Gründen fehlten folgende Spieler:
Kischel (Erkältung), Heckeroth (noch im Urlaub), Wiekert, Hartmann (beide Arbeit), Gerlach, Werner (beide angeschlagen) und Schlitte.



27.06.2005 19:44 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Training Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch heute wieder ein paar Eindrücke vom Training, Beginn 17.30 Uhr.

Erst gab es wieder den von den Spielern so "geliebten" Waldlauf, später wurde auf dem Hauptplatz Fußball gespielt. Insgesamt waren 21 Spieler anwesend. Enrico Gerlach und Andre Helmstedt absolvierten ein reduziertes Programm (beide leicht angeschlagen). Alle anderen 19 Spieler gaben ihr Bestes beim 30-minütigen Spiel 10 vs. 10 (inkl. Co-Trainer LIndemann).

Team Grün:
Löffke - Lorenz, Thiele, Gottwald, Pölzing - Werner, Vandreike, Stosch - Binsker, Stefke

Team Bunt:
Kischel - Lindemann, Cunaeus, Wiekert - Schlitte, Alex Kopp, Andre Kopp, Gast - Banser, Reitzig


Gerade Gottwald und Vandreike zeigten schon mal, welche Qualität sie haben. Auch alle anderen Spieler haben voll mitgezogen.

Jens Neumann, unser ehemaliger Keeper, wird jetzt immer Dienstags und Donnerstags mit unseren drei Torhütern ein spezielles Programm absolvieren. Diesesmal widmete er sich ausschließlich während des Trainingsspiels dem A-Jugend Keeper Andre Helmstedt.

Auch sieben Fans waren anwesend. Weiteres zum Training gibt es von mir erst wieder nächste Woche.

PS: Danny König war auch im Stadion, aber keine Angst, nur zum Sachen abholen. Das "Mittelfeld-Ass" hat übrigends noch keinen neuen Verein. Woran das wohl liegt? 6 6 6





28.06.2005 19:56 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Presse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Volksstimme Halberstadt vom 01.07.2005

Fußball: Oberligist spielt heute in Osterwieck – Nur Neuzugang Heckeroth fehlt

Germania fast in Bestbesetzung gegen Eintracht Osterwieck

Halberstadt (mak). Ein Schnäppchen würde der VfB Germania nicht ausschlagen. Der Halberstädter Oberligist ist immer noch auf der Suche nach Spielern. Obwohl die Saisonvorbereitungen längst abgeschlossen sind und der Oberliga-Kader für die neue Serie steht, wäre Trainer Thomas Pfannkuch nicht abgeneigt, noch den einen oder anderen Spieler zu verpflichten. „Wenn uns noch ein Schnäppchen über den Weg läuft, schlagen wir zu“, erklärte der Coach. Für welche Position, verriet der Trainer nicht. Als sicher gilt, dass Germania noch einen Torhüter sucht. Pfannkuch will offensichtlich auf Nummer sicher gehen. Die Riege um Sebastian Kischel, Daniel Löffke und A-Junioren-Keeper Helmstedt soll noch verstärkt werden.

Unterdessen laufen die Vorbereitungen bei den Halberstädter Oberliga-Kickern reibungslos. Kischel ist nach einer kurzen Grippe wieder zum Team zurückgekehrt und Mittelfeldstratege Enrico Gerlach ist nach einer Leistenreizung ebenfalls auf dem Weg der Besserung. Bis auf Neuzugang René Heckeroth (TSV Völpke) wird Germania Halberstadt heute Abend mit voller Besetzung beim Landesklasse-Vertreter Eintracht Osterwieck antreten. Mit dabei sind erstmals auch die Neuzugänge Gottwald (Lok Stendal) und Vandreike (MTV Gifhorn).

Für die Germanen wird es somit der erste Einsatz in fast kompletter Kampfstärke sein. Während Pfannkuch zuletzt nach dem Testspiel in Süplingen Interpretationsversuche noch von der Hand wies, dürfte an der Mannschaftsaufstellung heute in Osterwieck vielleicht schon der eine oder andere Hinweis auf mögliche Spielweisen und Aufstellungen ablesbar sein. „Solche Kreisderbys haben immer einen besonderen Reiz. Wir nehmen das Spiel ernst“, unterstrich Pfannkuch. Anstoß ist um 18. 30 Uhr im Osterwiecker Ratsgarten.

von Mathias Kasuptke


-----------------------

Ich nehme mal an, dass wir noch einen Abwehrspieler suchen, weil wir dort zurzeit nicht allzu stark besetzt sind. Mit Randy Gottwald, Nils Thiele und Renè Cuaneus haben wir nur drei gelernte Innenverteidiger, Steffen Wiekert kann diese Position zwar auch spielen, ist aber mehr der Ersatz für Nils Pölzing auf der linken Verteidiger-Position und man weiß auch um die Verletzungsanfälligkeit von Thiele.

Weiterhin ist logisch, dass noch ein Keeper kommen muss. Für die Oberliga- und die Landesligamannschaft (unsere Zweite) sind zwei Torhüter zu wenig, zumal Andrè Helmstedt noch ein weiteres Jahr in der A-Jugend spielen wird/muss, da es auch dort nur einen Torwart gibt und Daniel Löffke zwischen der ersten und zweiten Mannschaft, aufgrund der notwendigen Spielpraxis, pendeln wird.
01.07.2005 10:35 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

kein Testspiel gegen VfL Wolfsburg II Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Testspiel gegen den VfL Wolfsburg II wurde ersatzlos gestrichen!

Da sich der TSV Völpke sehr stark darum bemüht, den Oberligaauftakt (05.08.2005) der neuen Saison zu gestalten, würde das Testspiel aufgrund der Belastung nicht mehr in die Spieltag-Vorbereitung passen.

Dienstag, 02.08.200, 18.30, gegen VfL Wolfsburg II (Oberliga) findet nicht statt!

Am heutigen Staffeltag in Berlin wird der endgültige Spielplan festgelegt. Dabei wird sich auch entscheiden, ob wir schon am Freitag, den 5. August in Völpke spielen.
09.07.2005 12:04 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Training Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

13.07.2005, Training Oberliga, 17.30 Uhr

Erst erfolgte bei tropischen Temperaturen 60 Minuten Zirkeltraining (verschiedene Stationen, Krafttraining) mit allen Spielern, inkl. André Helmstedt, Tassilo Werner, außer den nicht anwesenden André Kopp und Steffen Wiekert (Arbeit). Emrullah Kaya war vor Ort, blieb aber ohne Training (angeschlagen).

Danach folgte ein 30 Minuten Spiel 8 gegen 8, mit dem wieder genesenen Enrico Gerlach als Spielmacher in beiden Teams, aber ohne Cunaeus (Termine), Werner und Kischel (beide angeschlagen).

Heute Abend geht es nach Börßum/Achim. Dort findet im Rahmen einer Festveranstaltung ab 19.00 Uhr unser 5. Testspiel, gegen den MTV Wolfenbüttel statt. Im Aufgebot wird definitiv Sebastian Kischel fehlen, der an der Hand verletzt ist und somit geschont wird. Dieses Mal bilden Daniel Löffke und A-Jugend Keeper Andrè Helmstedt das Torhütergespann.

Dazu Trainer Pfannkuch: "Schönebeck hat den Test gegen uns praktisch ohne Vorbereitung absolviert. Ganz anders sieht dies bezüglich bei Wolfenbüttel aus. Das ist zudem ein gestandener Niedersachsenligist, der uns sicher hart fordern wird."



14.07.2005 09:29 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Presse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Volksstimme vom 20.07.2005

Germania Halberstadt

Zum Blitzturnier mit TSV Völpke

Halberstadt. Die nächsten Tage werden hart: Fußball-Oberligist Germania Halberstadt hat ein schweres Programm vor sich. Nach dem gestrigen Testspiel gegen den Niedersachsenligisten Freie Turner Braunschweig (2:1) muss die Mannschaft morgen zum Blitzturnier in Seehausen/Börde antreten (Gegner: TSV Völpke und SV Seehausen).
Am kommenden Wochenende sind kurzfristig zwei Testspiele in Wedderstedt (Freitag. Anstoß 18 Uhr) und Hedersleben (Sonnabend, Anstoß 15 Uhr) ins Programm genommen worden. Nächste Woche geht es dann Mittwoch ins Trainingslager nach Glinde, wo die Halberstädter gleich zum Auftakt an Abend gegen den Ludwigsfelder FC antreten – zehnter der Oberliga Nord der Vorsaison.
Spannend dürfte morgen der der Maschinenbau-Bühring-Cup in Seehausen werden. Bei dem Blitzturnier treffen die Oberliga-Kontrahenten Germania Halberstadt und TSV Völpke erstmals aufeinander.
Für Halberstadts Coach Pfannkuch ist das vorsaisonliche Treffen allerdings nichts Ungewöhnliches. „Wir beobachten uns doch sowieso alle, da können wir auch gleich gegeneinander spielen“, meint Pfannkuch und bewertet das Turnier nicht über: „Wir werde in Bestbesetzung anreisen, aber das tun wir zu jedem Testspiel.“
Erster Anstoß in Seehausen ist um 18.30 Uhr. Jede Mannschaft spielt 90 Minuten, hat aber in jeder „Halbzeit“ einen anderen Gegner.

von Mathias Kasuptke
20.07.2005 10:44 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Presse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Volksstimme Halberstadt vom 25.07.2005

Oberliga

VfB Germania war auf einer Werbetour

Halberstadt (mak). Germania war am vergangenen Wochenende auf Werbetour. Am Freitagabend und am Sonnabend trat der Oberligist im Landkreis Quedlinburg zu Testspielen an. Gegen die Kreisligisten Wedderstedt (11: 0) und Hedersleben (15: 0) stand allerdings weniger der sportliche Wert im Vordergrund der Begegnungen. Vielmehr ging es der Mannschaft von Trainer Thomas Pfannkuch darum, Werbung für den eigenen Fußball zu machen. „Wir haben auch im Landkreis Quedlinburg viele Fans. Ihnen wollten wir für die Unterstützung in den vergangenen Jahren danken und zugleich für unsere neue Mannschaft und die neue Saison werben“, erklärte Pfannkuch.

Die Werbung kann als gelungen eingestuft werden. 26 Tore in zwei Spielen innerhalb von zwei Tagen bekommen Fußballfans selten zu sehen. Gleich mit acht Toren (gegen Hedersleben) trug sich Fait-Florian Banser in die Torschützenliste ein und untermauerte damit seine Torjägerqualitäten. Gerlach und Reitzig trafen jeweils viermal – dreimal in Wedderstedt, einmal in Hedersleben. Die weiteren Torschützen waren Binsker (3), Alex Kopp (2), Hartmann, Cunaeus, Vandreike, Schlitte und André Kopp. Ganz ohne eine sportliche Wertung wollte Pfannkuch das Wochenende aber doch nicht verstreichen lassen. „Wir hätten noch mehr Tore schießen können und müssen“, sagte der Coach und ließ damit durchblicken, dass er mit der Chancenverwertung nicht ganz zufrieden war.

Nicht dabei war am Wochenende Ladislav Stefke. Der Neuzugang vom SV Dessau 05 musste wegen einer leichten Achillessehnenreizung pausieren, die er sich im Test gegen die Freien Turner Braunschweig zugezogen hatte.
Ursache war wohl der schlechte Platz in Semmenstedt gewesen.

von Mathias Kasuptke
25.07.2005 13:29 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
maximus maximus ist männlich
Extrem-Mobber ^^

images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.506

Presse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Volksstimme Halberstadt vom 26.07.2005

Germania Halberstadt

VfB Halberstadt reist ins Trainingslager

Halberstadt (mak). Morgen heißt es für den Halberstädter Oberligisten VfB Germania ab ins Trainingslager nach Glinde. Dort treffen die Halberstädter am ersten Abend (19 Uhr) auf den Ludwigsfelder FC aus der Oberliga Nord.

Das Trainingslager dauert bis zum Sonnabend. Am Sonntag tritt dann die Mannschaft von Trainer Pfannkuch zum ersten Mal vor heimischem Publikum an. Gegner ist ab 15 Uhr im Friedensstadion der Verbandsligist 1. FC Lok Stendal.

von Mathias Kasuptke


------------------------------------------------

Auch wenn es nun schon zum zweiten Mal falsch in der Volksstimme stand.

Das Testspiel am Sonntag gegen Stendal beginnt definitiv schon um 14.00 Uhr!

Na ja, wir Fans, die ja nun schon seit 2003 die unsäglichen Berichte des Herrn M. K. (mak) ertragen müssen, wundern uns über solche Falschinformationen sowieso nicht mehr. Der Begriff "Recherche" ist besagtem und angeblichen Journalisten ein Fremdwort (Sebastian Stosch ein A-Junior 2 ), und er ist ja auch nur nebenberuflich der Pressesprecher unserer Oberliga-Mannschaft und da kann er ja nun nicht alles so genau wissen ... 6 6 6 ... ich erwarte da bestimmt auch zu viel ... ist ja nur Oberliga ...
26.07.2005 14:15 maximus ist offline E-Mail an maximus senden Beiträge von maximus suchen Nehmen Sie maximus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Thema ist geschlossen
Thema bewerten: 

nicht lesenswert nicht lesenswert 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10
 lesenswert lesenswert

VfB Germania Halberstadt Fan-Forum » VfB Germania Halberstadt » Archiv » Archiv 2005/06 » 1. Mannschaft » [News] Saisonvorbereitung 2005/06



Powered by Burning Board 2.2.1 © 2001-2006 WoltLab GmbH